bahn manager

Daniela Gerd tom Markotten ist neue DB-Digital- und Technikvorständin

Es war eine schwere Geburt. Erst war sich das Manager Magazin sicher: „Der Aufsichtsrat wird voraussichtlich in seiner Sitzung am 24. März Christa Koenen (48) als Nachfolgerin benennen.“ Als Nachfolgerin für die vorzeitig vom Amt zurückgetretene Vorständin der Deutschen Bahn AG Prof. Dr. Sabina Jeschke. Dann wollte das Handelsblatt wissen: Nachfolgerin soll Donya Amer werden. Benannt wurde jetzt - Daniela Gerd tom Markotten.

Sabina Jeschke verlässt die DB im Mai

Die Vorständin für Digitalisierung und Technik, Prof. Dr. Sabina Jeschke, verlässt die Deutsche Bahn AG. Sie beabsichtige, ihren Vorstandsvertrag vorzeitig zum 31. Mai 2021 zu beenden und gehe „auf eigenen Wunsch und im besten freundschaftlichen Einvernehmen”, teilte die 52-Jährige am Donnerstag in Berlin mit. Die Vorständin für Digitalisierung und Technik, Prof. Dr. Sabina Jeschke, verlässt die Deutsche Bahn AG. Sie beabsichtige, ihren Vorstandsvertrag vorzeitig zum 31. Mai 2021 zu beenden und gehe „auf eigenen Wunsch und im besten freundschaftlichen Einvernehmen”, teilte die 52-Jährige am Donnerstag in Berlin mit.

b bahn manager Magazin

Andreas Matthä bleibt weiter CEO der ÖBB Holding

Der Aufsichtsrat der ÖBB-Holding AG hat in seiner Sitzung am 17. Dezember 2020 Andreas Matthä neuerlich zum Vorstandsvorsitzenden bestellt und sich mit einstimmigem Beschluss für eine Verlängerung seiner Funktionsperiode, beginnend mit 1.7.2021, ausgesprochen. Der Aufsichtsrat der ÖBB-Holding AG hat in seiner Sitzung am 17. Dezember 2020 Andreas Matthä neuerlich zum Vorstandsvorsitzenden bestellt und sich mit einstimmigem Beschluss für eine Verlängerung seiner Funktionsperiode, beginnend mit 1.7.2021, ausgesprochen.

b bahn manager Magazin

Heiko Radke neuer kaufmännischer Geschäftsführer der VPI Servicegesellschaft VERS

Heiko Radke übernimmt zum 1. Januar 2021 die kaufmännische Leitung der VERS. Er führt damit zukünftig im Team mit dem Geschäftsführer Technik, Joachim Wirtgen, die Servicegesellschaft des VPI. Heiko Radke übernimmt zum 1. Januar 2021 die kaufmännische Leitung der VERS. Er führt damit zukünftig im Team mit dem Geschäftsführer Technik, Joachim Wirtgen, die Servicegesellschaft des VPI.

b bahn manager Magazin

Heinz Bähr ist neuer Geschäftsführer von GERSYS

GERSYS mit neuer Führung: Seit dem 1. November 2020 verstärkt Heinz Bähr den Bahntechnikhersteller aus Wolfratshausen bei München. „Wir freuen uns, dass wir mit Heinz Bähr eine motivierende und fördernde Führungspersönlichkeit für unsere Gruppengesellschaft GERSYS gewinnen konnten“, erklärt HÜBNER-Geschäftsführer Helge Förster, verantwortlich für den Geschäftsbereich Mobility. GERSYS mit neuer Führung: Seit dem 1. November 2020 verstärkt Heinz Bähr den Bahntechnikhersteller aus Wolfratshausen bei München. „Wir freuen uns, dass wir mit Heinz Bähr eine motivierende und fördernde Führungspersönlichkeit für unsere Gruppengesellschaft GERSYS gewinnen konnten“, erklärt HÜBNER-Geschäftsführer Helge Förster, verantwortlich für den Geschäftsbereich Mobility.

b bahn manager Magazin

“SNCF WEIBLICH” HAT NEUE CHEFIN UND SUCHT MEHR MÄNNER

Unbedarfte mögen sich fragen: weibliche SNCF, was soll das. Dürfen denn Frauen normalerweise nicht mit Zügen der französischen Staatsbahn fahren? Ein Missverständnis – die Rede ist von einem Frauennetzwerk innerhalb der SNCF. Und das bekam eine neue Chefin, die jetzt pro-feminine Männer sucht. Unbedarfte mögen sich fragen: weibliche SNCF, was soll das. Dürfen denn Frauen normalerweise nicht mit Zügen der französischen Staatsbahn fahren? Ein Missverständnis – die Rede ist von einem Frauennetzwerk innerhalb der SNCF. Und das bekam eine neue Chefin, die jetzt pro-feminine Männer sucht.

H Hermannn Schmidtendorf

Neuer Divisionsleiter Service bei Stadler

Jürg Gygax stiess Anfang 2005 als Mitglied der Konzernleitung zu Stadler. 2013 übernahm er den Aufbau des globalen Service-Geschäfts, welches heute 1300 Mitarbeitende in 19 Ländern umfasst. Nach über 15 Jahren bei Stadler hat sich Jürg Gygax nun entschlossen, seine Position per Ende März 2021 zu verlassen, sich aus der operativen Verantwortung zurückzuziehen und in den Ruhestand zu treten. Jürg Gygax stiess Anfang 2005 als Mitglied der Konzernleitung zu Stadler. 2013 übernahm er den Aufbau des globalen Service-Geschäfts, welches heute 1300 Mitarbeitende in 19 Ländern umfasst. Nach über 15 Jahren bei Stadler hat sich Jürg Gygax nun entschlossen, seine Position per Ende März 2021 zu verlassen, sich aus der operativen Verantwortung zurückzuziehen und in den Ruhestand zu treten.

b bahn manager Magazin

Dr. Christian Bieniek ist neuer Geschäftsführer bei Alstom in Salzgitter

Dr. Christian Bieniek ist zum Site Managing Director von Alstom in Salzgitter ernannt worden. Er wird für den Betrieb des weltweit größten Standortes von Alstom mit rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verantwortlich sein. Dr. Christian Bieniek ist zum Site Managing Director von Alstom in Salzgitter ernannt worden. Er wird für den Betrieb des weltweit größten Standortes von Alstom mit rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verantwortlich sein.

b bahn manager Magazin

Zeppelin Konzern bestätigt Eva-Maria Graf als CFO der Geschäftseinheit Power Systems

Eva-Maria Graf verantwortet als Geschäftsführerin bei Zeppelin Power Systems die Bereiche Finanzen und Controlling, Einkauf, Logistik/Zoll/Export sowie IT und Personal/Recht. Eva-Maria Graf verantwortet als Geschäftsführerin bei Zeppelin Power Systems die Bereiche Finanzen und Controlling, Einkauf, Logistik/Zoll/Export sowie IT und Personal/Recht.

b bahn manager Magazin

Veränderung in Geschäftsführungen bei Captrain-Gesellschaften

Ab 1. September 2020 tritt Jan Läzer in die Geschäftsführung der zur Captrain Deutschland-Gruppe und Dortmunder Hafen AG gehörenden Gesellschaften Dortmunder Eisenbahn GmbH (DE) und DE Infrastruktur GmbH (DE-I) ein. Ab 1. September 2020 tritt Jan Läzer in die Geschäftsführung der zur Captrain Deutschland-Gruppe und Dortmunder Hafen AG gehörenden Gesellschaften Dortmunder Eisenbahn GmbH (DE) und DE Infrastruktur GmbH (DE-I) ein.

b bahn manager Magazin

RISIKOMANAGEMENT – EINE AUFGABE FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE

Ereignisse außerhalb standardisierter Prozesse und Verfahren stellen Mitarbeiter vor große Herausforderungen. Vorschriften und Sicherheitsvorkehrungen sind dann nur bedingt wirksam. Ereignisse außerhalb standardisierter Prozesse und Verfahren stellen Mitarbeiter vor große Herausforderungen. Vorschriften und Sicherheitsvorkehrungen sind dann nur bedingt wirksam.

H Hermann F. Schmidtendorf

DB Vertrieb: Carmen Maria Parrino neue Geschäftsführerin

Carmen Maria Parrino zieht in die Geschäftsführung der DB Vertrieb ein. Bei der Vertriebstochter der Deutschen Bahn ist sie in Zukunft unter anderem für den Vertrieb im Nahverkehr sowie den Automatenverkauf zuständig.

b bahn manager Magazin

NEE e.V. sucht: Referent/in für PR und interne Kommunikation

Das Netzwerk Europäischer Eisenbahnen möchte die Verkehrswende im Güterverkehr zügig voran bringen. Das NEE vertritt die nicht zum DB-Konzern gehörenden Wettbewerbsbahnen des Schienengüterverkehrs, deren Marktanteil zuletzt bei 53 Prozent lag. Das Netzwerk Europäischer Eisenbahnen möchte die Verkehrswende im Güterverkehr zügig voran bringen. Das NEE vertritt die nicht zum DB-Konzern gehörenden Wettbewerbsbahnen des Schienengüterverkehrs, deren Marktanteil zuletzt bei 53 Prozent lag.

b bahn manager Magazin

VDB-Präsident Michael Fohrer verlässt Bombardier Transportation

Der Präsident des Verbandes der Bahnindustrie in Deutschland (VDB) e.V. Michael Fohrer hat das Präsidium des VDB darüber informiert, dass er Bombardier Transportation zum 15. Juli 2020 einvernehmlich verlässt, um sich neuen Aufgaben zu widmen, und das Amt als VDB-Präsident bis zur Neuwahl niederlegen wird. Der Präsident des Verbandes der Bahnindustrie in Deutschland (VDB) e.V. Michael Fohrer hat das Präsidium des VDB darüber informiert, dass er Bombardier Transportation zum 15. Juli 2020 einvernehmlich verlässt, um sich neuen Aufgaben zu widmen, und das Amt als VDB-Präsident bis zur Neuwahl niederlegen wird.

b bahn manager Magazin

Anne Mathieu ist neue Vorsitzende der Geschäftsführung bei Keolis Deutschland

Bei Keolis Deutschland kommt es zum 01. Juli zu einem Wechsel an der Spitze. Anne Mathieu wird neue Chief Executive Officer und übernimmt die Aufgaben von der bisherigen Vorsitzenden der Geschäftsführung Magali Euverte, die innerhalb der SNCF (Société Nationale des Chemins de fer Français, staatliche Eisenbahngesellschaft Frankreichs) zur Geschäftsführerin ernannt wurde. Bei Keolis Deutschland kommt es zum 01. Juli zu einem Wechsel an der Spitze. Anne Mathieu wird neue Chief Executive Officer und übernimmt die Aufgaben von der bisherigen Vorsitzenden der Geschäftsführung Magali Euverte, die innerhalb der SNCF (Société Nationale des Chemins de fer Français, staatliche Eisenbahngesellschaft Frankreichs) zur Geschäftsführerin ernannt wurde.

b bahn manager Magazin

Keolis: Patrick Jeantet wurde entlassen

Der Aufsichtsrat der Groupe Keolis S.A.S. hat seit seinem Amtsantritt am 1. Februar 2020 erhebliche strategische Differenzen mit dem Vorstandsvorsitzenden Patrick Jeantet festgestellt. Der Aufsichtsrat der Groupe Keolis S.A.S. hat seit seinem Amtsantritt am 1. Februar 2020 erhebliche strategische Differenzen mit dem Vorstandsvorsitzenden Patrick Jeantet festgestellt.

b bahn manager Magazin

Neue BVG-Chefin kommt von Mainz nach Berlin

Vier Monate nach dem Abschied von Sigrid Nikutta haben die Berliner Verkehrsbetriebe eine neue Chefin gefunden: Eva Kreienkamp soll am 1. Oktober den Vorstandsvorsitz der BVG übernehmen – auf Vorschlag der Wirtschaftssenatorin Ramona Pop. Vier Monate nach dem Abschied von Sigrid Nikutta haben die Berliner Verkehrsbetriebe eine neue Chefin gefunden: Eva Kreienkamp soll am 1. Oktober den Vorstandsvorsitz der BVG übernehmen – auf Vorschlag der Wirtschaftssenatorin Ramona Pop.

b bahn manager Magazin

National Express ernennt Tobias Krogmann zum CFO

National Express bestellt Tobias Krogmann zum 1. September 2020 zum kaufmännischen Geschäftsführer der National Express Rail GmbH. National Express bestellt Tobias Krogmann zum 1. September 2020 zum kaufmännischen Geschäftsführer der National Express Rail GmbH.

b bahn manager Magazin

Martell Beck übernimmt „Marketing und Transport Policy“ bei DB Cargo

Von gelb zu rot: DB Cargo verstärkt mit Dr. Martell Beck sein Marketing. Der bisherige Marketing-Chef der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) übernimmt am 1. Juni 2020 den neu geschaffenen Bereich „Marketing und Transport Policy“. Von gelb zu rot: DB Cargo verstärkt mit Dr. Martell Beck sein Marketing. Der bisherige Marketing-Chef der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) übernimmt am 1. Juni 2020 den neu geschaffenen Bereich „Marketing und Transport Policy“.

b bahn manager Magazin

PRO BAHN: Bei Schulöffnung an Eisenbahnschulen denken

Der Fahrgastverband PRO BAHN begrüßt, dass jetzt eine Diskussion um die schrittweise Wiederöffnung des Bildungssystems begonnen und hier vorsichtige Schritte im Hinblick auf Prüfungen gewagt werden können. Der Fahrgastverband PRO BAHN begrüßt, dass jetzt eine Diskussion um die schrittweise Wiederöffnung des Bildungssystems begonnen und hier vorsichtige Schritte im Hinblick auf Prüfungen gewagt werden können.

b bahn manager Magazin

Neuer DB Cargo-Vorstand: 50 Prozent Frauenanteil

DB Cargo stellt seinen Vorstand neu auf, um noch mehr Kunden für die umweltfreundliche Schiene zu gewinnen und nachhaltig zu wachsen. DB Cargo stellt seinen Vorstand neu auf, um noch mehr Kunden für die umweltfreundliche Schiene zu gewinnen und nachhaltig zu wachsen.

b bahn manager Magazin

Neuer SBB CEO: Vincent Ducrot übernimmt die Leitung

Der 57-jährige Freiburger Vincent Ducrot hat heute die Leitung der SBB übernommen. Er folgt auf Andreas Meyer, der sein Amt per Ende März nach mehr als 13 Jahren abgegeben hat. Der 57-jährige Freiburger Vincent Ducrot hat heute die Leitung der SBB übernommen. Er folgt auf Andreas Meyer, der sein Amt per Ende März nach mehr als 13 Jahren abgegeben hat.

b bahn manager Magazin